Rezept Winterliche Beerengrütze mit Mascarpone

Line

Wer auch im Winter auf eine Beerengrütze nicht verzichten will, bereitet dieses Fruchtdessert zu. Zimt und Kardamom sorgen für winterliches Aroma.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Histaminintoleranz
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 390 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die gefrorenen Beeren mit 2 EL Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze in 5-7 Min. auftauen und erhitzen.

  2. 2.

    Den Zucker, den Vanillezucker und je 1 Prise Zimt und Kardamom dazugeben und die Beerenmischung aufkochen lassen. Die Speisestärke mit 2 EL Wasser glatt rühren. Die angerührte Stärke unter die heißen Früchte rühren und kurz aufkochen lassen, bis die Grütze andickt.

  3. 3.

    Die Beerengrütze in zwei Glasschälchen füllen und auskühlen lassen. Den Mascarpone auf die Beerengrütze geben und mit etwas Zimt bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login