Homepage Rezepte Würziges Lammragout

Rezept Würziges Lammragout

Ras-el-hanout bedeutet "die Mischung des Händlers". Mit seinen bis zu 20 Zutaten ist es so komplex wie Handeln auf einem marokkanischen Basar!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
500 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Fleisch in 2-3 cm große Stücke schneiden. Öl mit Ras-el-hanout verrühren, unters Fleisch mischen.
  2. Zwiebeln schälen und vierteln. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Chilischote waschen, entstielen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und ganz klein würfeln, dabei die Stielansätze entfernen.
  3. Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten mit Chili und Trockenfrüchten (Aprikosen und Feigen vorher in Würfel schneiden) in einen Topf schichten. Kurkuma, Salz, Pfeffer und Tomatenmark mit 1/4 l Wasser verrühren und dazugießen. Aufkochen, Deckel drauf und das Fleisch bei schwacher Hitze etwa 1 Stunde schmoren lassen. Zwischendurch mal nachschauen, ob noch genug Wasser im Topf ist und eventuell etwas nachgießen.
  4. Kichererbsen in ein Sieb schütten und gründlich kalt abbrausen. Unter den Lammtopf mischen, nochmals etwa 15 Minuten schmoren. Vor dem Servieren Minze waschen und trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Lammtopf abschmecken und die Minze untermischen. Entweder den Couscous anrichten und das Fleisch darauf verteilen oder beides getrennt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker!

Ich hab dieses Rezept endlich (stand lange auf meiner Liste) letztes Wochenende für meine Freundin gemacht. Dazu gab es Gemüsecouscous. Ist wirklich zu empfehlen, ich werde es sicherllich wieder kochen.

Anzeige
Anzeige
Login