Homepage Rezepte Würzöl für Schweinefleisch

Zutaten

0,7 l Olivenöl
2 EL Fenchelsamen
2 EL Rosmarinnadeln, frisch
1 St. Chili rot klein geschnitten
2 St. Lorbeerblätter wenn mögl. frisch
2 EL Pfeffermix (3 Farben)
2 St. Knoblauchzehen
2 EL Meersalz
2 EL Zitronenschale, gelb, gerieben
1 Msp. Nelke gemahlen

Rezept Würzöl für Schweinefleisch

Ein Würzöl für Schweinebraten, zum Marinieren für Steaks und zum Bestreichen beim Grillen verwendet.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

1 Flasche

Zutaten

Portionsgröße: 1 Flasche
  • 0,7 l Olivenöl
  • 2 EL Fenchelsamen
  • 2 EL Rosmarinnadeln, frisch
  • 1 St. Chili rot klein geschnitten
  • 2 St. Lorbeerblätter wenn mögl. frisch
  • 2 EL Pfeffermix (3 Farben)
  • 2 St. Knoblauchzehen
  • 2 EL Meersalz
  • 2 EL Zitronenschale, gelb, gerieben
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 Msp. Nelke gemahlen

Zubereitung

  1. Alles in eine große Flasche geben und kräftig durchschütteln. An einen warmen Ort 1 Woche ziehen lassen, täglich durchschütteln.
    Bei der Verwendung die Flasche aufschütteln und und die Kräuter und Gewürze mitverwenden.
    Zum Marinieren mit Zitronensaft und etwas Ketchup vermischen.
    Beim Grillen einfach einpinseln.
    Die Kräuter und Gewürze müssen mit dem Öl bedeckt sein. Die Kräuter und Gewürze müssen vom Öl bedeckt sein, sollte ein Rest über bleiben mit etwas frischem Öl auffüllen und mit den Kräutern und Gewürzen verwenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login