Rezept Perlzwiebeln

Da können Sie ruhig einen Vorrat anlegen, die Perzwiebeln sind 1 Jahr lang haltbar.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 5 GLÄSER À 500 ML INHALT
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 ml
Weißweinessig (7% Säure)
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebelchen schälen, die Wurzeln abschneiden. Reichlich leicht gesalzenes Wasser aufkochen und die Perlzwiebeln darin 3 Min. blanchieren, in Eiswasser abkühlen und anschließend abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Essig mit 500 ml Wasser, dem Zucker, der Kurkuma und 2 TL Salz aufkochen. Die Zwiebelchen mit den restlichen Gewürzen in die Gläser schichten. Den kochend heißen Essigsud darübergießen und die Gläser sofort fest verschließen.

  3. 3.

    Die Gläser im Wasserbad im Backofen oder im Topf 30 Min. bei 90° einkochen. Danach abkühlen lassen und die Perlzwiebeln an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren. Vor dem Öffnen mindestens 3 Wochen durchziehen lassen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

ungeöffnet etwa 1 Jahr haltbar

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login