Homepage Rezepte Zaziki mit Frühlingszwiebeln

Rezept Zaziki mit Frühlingszwiebeln

Griechischen Joghurt bekommt man inzwischen sogar in gutsortierten Supermärkten. Man kann ihn durch 300 g Naturjoghurt (3,5 % Fett) und 100 g Crème fraîche ersetzen.

Rezeptinfos

unter 30 min
145 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Gurke waschen, längs halbieren und entkernen. Die Hälften in schmale Spalten schneiden. Gurkenspalten mit 1/2 TL Salz mischen und 10 Min. ziehen lassen.
  2. Minze und Dill waschen und trocken schütteln. Die Dillspitzen abzupfen und mit der Minze fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
  3. Joghurt und Öl verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Gurke abtropfen lassen und leicht ausdrücken. Mit den Kräutern und Frühlingszwiebeln unter den Joghurt rühren. Das Zaziki ca. 5 Min. durchziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Zu Gyros oder Döner, Falafel, Couscous oder Kartoffeln servieren.

Probieren Sie auch das leckere Tzatziki Rezept aus GU - Basic Cooking 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)