Homepage Rezepte Ziegenkäse-Filo-Päckchen

Zutaten

100 g Aprikosenkonfitüre
2 TL scharfer Senf
Backpapier für das Backblech
Olivenöl zum Bestreichen

Rezept Ziegenkäse-Filo-Päckchen

Der hauchdünne Blätterteig ist die ideale Hülle für den Ziegenkäse, fruchtig abgerundet mit Aprikosenkonfitüre.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
295 kcal
leicht

Für 8 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Stück

Zubereitung

  1. Teig nach Angabe aus der Packung nehmen und jedes Teigblatt in vier Quadrate (à ca. 15 x 15 cm) schneiden. Die Ziegenkäse quer halbieren.
  2. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln hacken. Mit Konfitüre, Zitronensaft und Senf bei kleiner Hitze 5 Min. einkochen lassen. Mischung salzen und pfeffern.
  3. Jeweils ein Teigquadrat mit Öl bestreichen, ein zweites darauflegen. Die Ränder mit Eiweiß bepinseln. Jeweils 1 Ziegenkäsehälfte in die Mitte legen, 1-2 TL Konfitüre daraufgeben. Die Teigecken hochziehen und zu einem Säckchen zusammenschlagen. Die Säckchen auf das Blech setzen, mit Öl bestreichen und im Ofen (unten) 15 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login