Homepage Rezepte Mini-Quiches mit Ziegenkäse

Rezept Mini-Quiches mit Ziegenkäse

Blitzschnell aus wenigen Zutaten gezaubert. Die Geheimwaffe: Blätterteig aus dem Kühlregal. Dank Ziegenkäse aber trotzdem etwas Besonderes.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 6 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 6 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Mulden einer 6er-Muffinform mit ½ EL Öl einfetten.
  2. Lauch putzen, waschen und klein würfeln oder in dünne Ringe schneiden.
  3. Übriges Öl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen. Darin den Lauch bei mittlerer Hitze 5 Min. andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Aus dem Teig 6 Quadrate (10 × 10 cm) schneiden und die Mulden der Form damit auslegen. Teigreste anderweitig verwenden.
  5. Die Blätterteigkörbchen mit dem Lauch füllen und je 1 Käsetaler darauflegen.
  6. Quiches im Ofen (Mitte) in 12-15 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

40 cremige Rezepte mit Ziegenkäse

40 cremige Rezepte mit Ziegenkäse

Die 25 beliebtesten Quiche Rezepte

Die 25 beliebtesten Quiche Rezepte

29 herzhafte Tarte-Rezepte

29 herzhafte Tarte-Rezepte

Login