Homepage Rezepte Ziegenkäse-Salat in Filoteig-Körbchen

Rezept Ziegenkäse-Salat in Filoteig-Körbchen

Nicht nur zu Ostern ein Hingucker – knusprige Schalen aus Filoteig gefüllt mit würzigem Ziegenkäse und knackigem Salat.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
1160 kcal
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Für die Deko

Dazu empfehlen wir Produkte unseres Partners Fackelmann

Zubereitung

  1. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. 6 Blätter des Filoteiges übereinanderlegen und in vier gleichgroße Teile schneiden. Jeweils die sechs Blätter einzeln in die Formen legen und jede Schicht mit etwas Butter einpinseln.
  2. Den Ziegenhartkäse fein reiben und mit Ziegenfrischkäse, Sahne und den Eiern verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in die mit Teig ausgekleideten Formen geben und im vorgeheizten Ofen im unteren Drittel ca. 40 Minuten backen.
  3. Für das Dressing Öl und Balsamicoessig mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Blätterteig Hasenohren ausschneiden, Eigelb verquirlen und auf den Blätterteig streichen. Die kleinen Hasenohren für ca. 8 Minuten bei 200°C im Ofen goldbraun backen.
  4. Den Salat auf die ausgekühlten Schalen verteilen und mit Granatapfelkernen bestreuen. Das Dressing darüber geben und mit den süßen Blätterteig-Ohren dekorieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

kigi-spargel-bowl-mit-pochiertem-ei

Rezepte mit Eiern - nicht nur für Ostern

Feldsalat mit Granatapfel und Sesam-Fetawürfeln

Granatapfel: die 50 besten Rezepte

Ostern Tipps für den Osterbrunch

Rezepte für den Osterbrunch