Homepage Rezepte Zitronen-Basilikum-Sorbet

Zutaten

100 g Zucker
400 g Zitronen-Sorbet (Fertigprodukt aus dem Tiefkühlregal)
gestoßenes Eis zum Servieren (nach Belieben)

Rezept Zitronen-Basilikum-Sorbet

Kräuterfrisch und sauer – so lässt sich der Gaumen wunderbar erfrischen. Egal ob zu Menü-Ende oder auch mal als Gang zwischendurch.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
140 kcal
leicht

FÜR 6 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 6 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Zitronen heiß abwaschen, abtrocknen und halbieren. Den Saft auspressen. Die Zitronenhälften mit einem Löffel ausschaben und ins Tiefkühlfach legen. Den Zitronensaft mit 50 ml Wasser und Zucker aufkochen. Zitronensirup im Kühlschrank abkühlen lassen.
  2. Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und mit dem vollständig abgekühlten Zitronensirup im Mixer oder mit dem Pürierstab sehr fein pürieren.
  3. Das Zitronen-Sorbet mit dem Basilikum-Püree verrühren, am besten mit einem Handrührgerät. Das Sorbet ca. 1 Std. tiefkühlen.
  4. Dann je 1 Kugel Zitronen-Basilikum-Sorbet in je 1 gefrorene Zitronenhälfte geben. Zitronen-Basilikum-Sorbet nach Belieben auf zerstoßenem Eis servieren und mit einem getrockneten Zitronenchip garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login