Rezept Zitronenmarmelade mit Grappa

Line

Die Zubereitung dieser Zitronenmarmelade ist ganz simpel. Man muss nicht mühsam die Schale und die weiße Haut der Zitronen abschälen, sondern kocht sie einfach im Ganzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Twist-off-Gläser (je ca. ⅛ l Inhalt)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ein italienischer Sommer
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 535 kcal

Zutaten

1 kg
(Roh-)Rohrzucker
3 EL
Grappa (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Zitronen heiß waschen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Das Wasser zum Kochen bringen, die Zitronen ca. 20 Min. kochen lassen, das Wasser abschütten. Diesen Vorgang zwei weitere Male wiederholen. Die Gläser gründlich heiß auswaschen und gut abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Zitronen in kleine Stücke schneiden, dabei von den Kernen befreien. Zitronen in den Topf geben, den Zucker darüberstreuen und untermischen. Alles aufkochen lassen, dann mit einem Pürierstab fein pürieren und weitere 10 Min. bei geringer Hitze leicht köcheln lassen. Eventuell den Grappa unterrühren und die Marmelade nochmals aufkochen.

  3. 3.

    Die Marmelade in die Gläser füllen und gut verschließen. Nach Wunsch noch kurz auf den Kopf stellen, dann wieder umdrehen. Die Marmelade an einem dunklen kühlen Ort aufbewahren. Haltbarkeit: mindestens 1 Jahr.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login