Rezept Zucchini-Ananas-Rohkost

Eine fruchtige Rohkost, mit Nüssen garniert frisch auf den Tisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 8 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Frühstück und Brunch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 270 kcal

Zutaten

4 EL
Cointreau (nach Belieben)
300 g
100 g
125 g
Salatmayonnaise (30 % Fettgehalt)
1 EL
mittelscharfer Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Die Ananas schälen, von Strunk und Augen befreien, würfeln, nach Belieben mit Cointreau marinieren.

  2. 2.

    Zucchini waschen, erst längs in Streifen, dann quer in streichholzgroße Stifte schneiden. In ein Sieb geben mit Salz bestreuen und Wasser ziehen lassen. Ein paar Walnüsse beiseite legen, den Rest grob hacken.

  3. 3.

    Mayonnaise, Crème fraîche und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren putzen, schälen und grob raspeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Beides zur Sauce geben.

  4. 4.

    Zucchini ausdrücken. Mit Ananas und gehackten Walnüssen unterheben. Zugedeckt 2 Std. kalt stellen. Mit übrigen Nüssen garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login