Rezept Zucchini-Haferflocken-Kekse

Mit Zucchini kann man auch Kekse backen. Aber wer Karottenkuchen kennt, wird wohl nicht sehr überrascht sein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 20 Stück:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kürbisglück
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 125 kcal

Zutaten

1
Ei
120 ml
Sonnenblumenöl
100 g
125 g
brauner Zucker
130 g
1/2 TL Natron
1/4 TL Salz
Backpapier für das Blech
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. 1.

    Den Zucchino waschen, putzen und fein raspeln. Das Ei, das Öl und beide Zuckersorten in einer Rührschüssel schaumig rühren.

  2. 2.

    In einer zweiten Schüssel das Mehl mit Natron, Salz, Zimt und Muskat mischen. Die Mehlmischung in die Eiermischung rühren. Die Haferflocken und die Zucchiniraspel unter die Masse heben.

  3. 3.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Löffel kleine Portionen Teig auf das vorbereitete Backblech geben und etwas flach drücken. Die Kekse im heißen Backofen (unten, Umluft 160°) 10-12 Min. backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Hier findest Du weitere Zucchinikuchen Rezepte in zahlreichen Variationen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login