Homepage Rezepte Haferflocken Plätzchen

Zutaten

175 g Zucker
1 Eigelb (M)
1/2 TL Backpulver

Rezept Haferflocken Plätzchen

Kekse zum Frühstück? Diese fruchtig süßen und ballasstoffreichen Leckerbissen kannst du auch schon morgens zum Kaffee genießen.

Rezeptinfos

unter 30 min
160 kcal
leicht

Für ca. 15 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 15 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Die Butter mit dem Zucker und dem Eigelb mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig aufschlagen. Die Haferflocken, das Vollkornmehl und das Backpulver dazugeben und unterrühren. Zum Schluss die Cranberrys rasch untermischen.
  3. Den Teig in ca. 15 Portionen teilen und diese zwischen den Handflächen zu Kugeln formen. Die Teigkugeln mit reichlich Abstand zueinander auf die Backbleche legen und etwas flach drücken.
  4. Die Haferflockies im Ofen (Mitte) pro Blech 10-12 Min. backen, bis der Rand zu bräunen beginnt. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Wer möchte, ersetzt die Cranberries durch Rosinen oder andere kleine Trockenfrüchte. Größere Trockenfrüchte, wie beispielsweise Aprikosen, mit einem großen Messer fein hacken.

>> Die schnellsten Last-Minute-Plätzchen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login