Homepage Rezepte Haferkekse mit Kirschen

Zutaten

FÜR DIE KEKSE:

300 g Mehl
1/2 TL Salz
1/2 TL Zimtpulver
1 TL Natron
120 g Zucker
120 g brauner Zucker
125 ml Sojamilch

FÜR DIE CREME:

100 g Puderzucker

Rezept Haferkekse mit Kirschen

Vegane Ernährung ist der neue Trend. Dass vegan nicht Verzicht bedeutet, beweisen diese lecker-cremigen Kekse!

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

Ergibt: 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt: 12 Stück

FÜR DIE KEKSE:

FÜR DIE CREME:

Zubereitung

  1. Für die Kekse den Backofen auf 170° (Umluft; hier empfehlenswert) vorheizen. Drei Backbleche mit Backpapier auslegen. Das Mehl mit Salz, Zimt und Natron in eine Schüssel sieben. Die Butter, beide Zuckersorten und das Vanillemark cremig aufschlagen. Zitronenschale und Sojamilch unterrühren, die Mehlmischung dazugeben und alles zu einem glatten Teig rühren. Zuletzt Haferflocken und Sauerkirschen untermischen.
  2. Mit einem Esslöffel oder Eisportionierer 24 gleich große Teighäufchen mit etwas Abstand zueinander auf das Backpapier setzen. Die Kekse im Backofen ca. 15 Min. backen, dann abkühlen lassen.
  3. Für die Creme die Butter und den Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig aufschlagen. Die Schlagcreme und das Vanillemark dazugeben und alles noch ca. 3 Min. schaumig rühren, dann in den Spritzbeutel füllen. Auf 12 Kekse jeweils eine kleine Menge Creme aufspritzen und mit einem zweiten Keks abdecken.

Utensilien: 3 Backbleche // 3 Rührschüsseln // Mehlsieb // ggf. Eisportionierer // Spritzbeutel mit Sterntülle, ca. 7 mm Ø 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)