Rezept Zucchini-Käse-Sauce

Die würzige Sauce schmeckt zu Nudeln, Gnocchi oder Spätzle ‒ für Gemüsemuffel einfach das Ganze ohne Zucchini zubereiten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Basic Cooking for Familiy
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 355 kcal

Zutaten

400 g
2 EL
Öl
1/8 l Gemüsebrühe
125 g
etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale (wer mag)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zucchini waschen, putzen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Blauschimmelkäse klein würfeln und mit dem geriebenen Käse mischen. Nach Belieben Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen. Darin die Zucchini, den Knoblauch und eventuell die Frühlingszwiebeln 3-4 Minuten bei starker Hitze andünsten und leicht braun werden lassen.

  3. 3.

    Den Käse, die Brühe und die Sahne zu den Zucchini rühren und bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist, dabei ab und zu umrühren. Die Sauce salzen und pfeffern.

  4. 4.

    Wer mag, mischt die Zitronenschale und die Petersilie, füllt die Mischung in ein Schälchen und stellt dieses mit auf den Tisch. Jeder kann sich dann von den Zitronenkräutern nehmen und aufstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login