Homepage Rezepte Zucchini mit Nuss-Sauce

Zutaten

150 g Walnusskerne
125 ml Olivenöl extra nativ
6 EL Olivenöl
ca. 2 TL Salz
Öl für den Rost

Rezept Zucchini mit Nuss-Sauce

Rezeptinfos

30 bis 60 min
655 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Für die Nuss-Sauce die Basilikumblätter abzupfen und mit Küchenpapier abreiben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl unter Rühren hellbraun rösten. Den Knoblauch abziehen und grob zerkleinern. Basilikum, Pinienkerne, Knoblauch und 125 g Walnusskerne im Mixer pürieren. Dabei das Olivenöl zulaufen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 25 g Walnusskerne grob hacken und über die Sauce streuen. Bis zum Grillen zugedeckt bei Zimmertemperatur ziehen lassen.
  2. Den Holzkohlengrill anheizen. Olivenöl, Salz und Zitronensaft mischen. Thymian mit den Fingern darüber reiben und alles gründlich verquirlen.
  3. Die Zucchini waschen, putzen und längs in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese rundum mit Thymianöl bestreichen.
  4. Den Grillrost leicht ölen. Die Zucchini auf dem heißen Rost (oder in der Grillpfanne) bei mittlerer Hitze pro Seite 10-12 Min. nussbraun grillen. Beim Wenden mit Thymianöl bestreichen. Mit Nuss-Sauce beträufelt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login