Homepage Rezepte Zucchini-Tomaten-Lasagne

Zutaten

4 Scheiben Kochschinken
50 g Parmesan
1 EL Olivenöl
100 ml Milch

Außerdem:

Auflaufform (ca. 26 x 20 cm)

Rezept Zucchini-Tomaten-Lasagne

Auf das Team Zucchini und Tomate kann man sich geschmacklich immer verlassen. Das beweisen die beiden auch bei dieser schmackhaften Low Carb-Lasagne.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
355 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Außerdem:

  • Auflaufform (ca. 26 x 20 cm)

Zubereitung

  1. Den Zucchino putzen, waschen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. In einem Topf 1 l Wasser aufkochen und 1 EL Salz zugeben. Die Zucchinischeiben darin in 1 - 2 Min. bissfest garen. Herausnehmen und kalt abschrecken. Vom Gemüsekochwasser 100 ml abnehmen und beiseitestellen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und die Früchte in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Schinken fein würfeln, Parmesan fein reiben.
  3. Das Olivenöl in einem flachen Topf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Die Schinkenwürfel darin kurz anschwitzen. Das Mehl einrühren und sofort die Milch unter Rühren dazugießen. Das Gemüsekochwasser zugießen und unter Rühren aufkochen lassen. Das Basilikum einrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  4. Zucchini- und Tomatenscheiben abwechselnd in die Form schichten. Mit der Sauce übergießen und mit dem Parmesan bestreuen. Die Lasagne im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen.

Noch mehr Abwechslung am Abend: Hier haben wir für Sie einen Überblick über die besten Low Carb Abendessen Rezepte.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker

und auch mit anderen Gemüsesorten variierbar. Daumen hoch!
Login