Homepage Rezepte Zurück in die Kindheit Pfannkuchen

Zutaten

1 Prise Salz
150 ml Milch
150 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
200 g Mehl

Rezept Zurück in die Kindheit Pfannkuchen

Kindheitserinnerungen aus der Pfanne. Die beliebte Mehlspeise können Sie mit Apfelmus füllen oder auch mit einer süßen Quarkcreme.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. In einer Schüssel die Eier mit Salz, Milch und Mineralwasser verquirlen. Nach und nach das Mehl dazugeben und unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig ca. 30 Min. quellen lassen.
  2. In einer beschichteten Pfanne etwas Butter erhitzen. Eine Kelle Pfannkuchenteig hineingeben und durch Schwenken gut verteilen.
  3. Den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in je 2-3 Min. goldbraun backen. Den übrigen Teig nach und nach ebenso verarbeiten. Die fertigen Pfannkuchen nach Belieben füllen, z. B. mit Apfelmus.

Probieren Sie auch das Pfannkuchen Rezept aus dem GU Kochbuch "Pfannkuchen & Crepes vielseitig und unwiderstehlich". Das Rezept für den Grundteig eignet sich für Alle, die es pur mögen oder aber die ihrer kulinarischen Kreativität freien Lauf lassen möchten. Ob herzhaft oder süß, die Möglichkeiten sind schier unendlich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login