Icon GU-Rezept

Grünkohl

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (4) - 2 Kommentare
letzter Kommentar von Belledejour am 05.12.11
Kategorien: Herbst, Klassiker, Kochen, Ohne Alkohol, Winter
Im Winter wird im Norden geboßelt, ein Spiel, bei dem man eine vorgegebene Strecke mit möglichst wenigen Kugelwürfen überwinden muss. Danach gibt's Grünkohl zur Stärkung.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Grünkohl
 
 
 
2 kg frischer Grünkohl, 1 große Zwiebel, 3 EL Gänseschmalz (wahlweise Schweineschmalz), 1/2 l Fleischbrühe, 6 Pimentkörner, Salz, Pfeffer, frisch gemahlen, Streuwürze, roh geräucherter Bauchspeck, geräucherte Mettenden, Koch- oder Knackwürste
Schritt 1
Die Grünkohlblätter von den Stielen streifen und dabei gleich klein zupfen. Mehrmals in kaltem Wasser waschen.
Schritt 2
In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, den Grünkohl darin 2 Min. blanchieren. In ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und grob hacken.
Schritt 3
Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Das Schmalz in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Grünkohl darin andünsten. Die Brühe angießen. Die Pimentkörner zerdrücken und dazugeben, kräftig mit Salz, Pfeffer und Streuwürze würzen. Speck und Würste darauf legen, zugedeckt 50 Min. bei schwacher Hitze garen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 05.12.2011 - melden?
Kohl rupfen und kleinschneiden

Wenn der Kohl vorab blanchiert wird ist das Kleinschneiden nicht so mühsam. Im Küstenraum Norddeutschlands wird außer der angegebenen Wurst noch  "Pinkel" mitgekocht. "Pinkel" ist eine grützhaltige Wurst.

Gepostet am 05.12.2011 - melden?
Und DIE ist ein MUSS dazu

@nika - mir war klar, dass du als Ostfriesin diese Grützwurst kennst. Bei uns gibt es dieses Gericht meistens nach dem ersten Frost, weil dann der gefrorene Kohl am besten schmeckt. Allerdings blanchiere ich den Kohl nie vor dem Kleinschneiden und empfinde das auch nicht als zu mühsam.

Schau einmal hier:http://www.kuechengoetter.de/rezepte/Eintoepfe/Winterlicher-Braunkohl-mit-Pinkel-3790266.html

Rezept Steckbrief

Grünkohl

Zutaten
  • 2 kg frischer Grünkohl
  • 1 große Zwiebel
  • 3 EL Gänseschmalz (wahlweise Schweineschmalz)
  • 1/2 l Fleischbrühe
  • 6 Pimentkörner
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Streuwürze
  • roh geräucherter Bauchspeck
  • geräucherte Mettenden
  • Koch- oder Knackwürste
Anzahl Portionen
Für 4 Personen:
Dauer
mehr als 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
175 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Winter, Herbst
Art der Zubereitung
Kochen
Verschiedenes
Klassiker, Ohne Alkohol
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Apfelkuchen: Wie das duftet!
Zu den besten Rezepten für selbst gebackene Apfelkuchen

Schnell den Backofen vorheizen: Jetzt ist endlich wieder Zeit für selbst gebackene Apfelkuchen auf der Kaffeetafel!

Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Grünkohl mit knusprigem Schweinebauch
Bewertet mit 5 (1) - 1 Kommentar
Braten, Hauptspeise, Herbst, Ohne Alkohol, Schmoren, Winter
Kartoffel-Grünkohl-Gratin mit Kohlwurst
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Auflauf, Aus dem Backofen, Für Diabetiker, Glutenfrei, Gut vorzubereiten, Hauptspeise
Grünkohl mit Mettwurst und Birne
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Eintöpfe, Hauptspeise, Klassiker, Kochen, Deutschland > Norddeutschland, Schmoren
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Die Köche der Welt kommen kaum ohne sie aus: Zwiebeln werden gedünstet, gebräunt, gebraten oder geschmort, frittiert, püriert, karamellisiert. Und roh gegegessen. mehr...
Gutes Schweinefleisch gilt wieder was bei uns, wo es Basis für viele Traditionsrezepte ist. Aber auch in der internationalen Küche spielt es eine große Rolle. mehr...
Die einen mögen sie gar nicht, die anderen lieben sie: Blutwurst gibt es in allen Herren Länder in unglaublicher Vielfalt. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
überblickvor 1 Sekunde
hasenrückenvor 6 Sekunden
käsknödelvor 7 Sekunden