7 vegane Backrezepte mit 5 Zutaten

Veganer aufgepasst: Wir haben die besten Backrezepte mit maximal 5 Zutaten zusammengestellt, mit denen du im Handumdrehen vegane Kuchen & Co. auf den Tisch bringst.

Veganer ernähren sich nur von Gemüse und vegane Rezepte benötigen immer lange Zutatenlisten? Von wegen! Wir zeigen dir heute, dass es auch anders geht und man auch Naschkatzen mit veganer Küche richtig glücklich machen kann. Sei gespannt auf unsere Kuchenrezepte, für die du maximal fünf Zutaten benötigst! Alle Rezepte enthalten Zutaten, die entweder von Haus aus bereits vegan sind oder auch einfach in veganer Variante erhältlich sind.

Wie wäre es zum Beispiel mit unserem 5-Minuten-Eiskuchen? Dieser extraschnelle Kuchen toppt alle Zutatenrekorde. Alles, was du benötigst, ist deine vegane Lieblingseiscreme, Mehl und Backpulver. Die Eiscreme lässt du in einem Topf schmelzen und vermischst sie anschließend mit den anderen beiden Zutaten. Dann geht's ab in den Backofen. Wir versprechen dir, das geht nicht nur extrem schnell: Der Kuchen ist auch richtig lecker.

Richtig fix sind auch unsere Schoko-Bananen-Cookies zubereitet. Die Zubereitung ist ganz einfach: Für sie vermengst du reife Bananen, Haferflocken und ein paar vegane Schokotropfen. Aus der Masse formst du anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech kleine Cookies. Nach dem Backen noch kurz auskühlen lassen, fertig. Unser Tipp: Die Cookies sind perfekt als kleiner Frühstücks-Snack. Dieses Grundrezept kannst du übrigens noch nach Belieben verfeinern, beispielsweise mit Rosinen oder gehackten Mandeln.

Du magst es noch fruchtiger? Kein Problem. Wir empfehlen dir unsere schnellen Apfelrosen. Dafür benötigst du natürlich Äpfel, etwas Zitronensaft, Pfirsichkonfitüre und Blätterteig aus dem Kühlregal. Ein kurzer Blick auf die Zutatenliste verrät dir, ob er rein pflanzlich und somit vegan ist. Aus dem Blätterteig schneidest du Streifen, die du anschließend mit den vorgegarten Apfelscheiben belegst und zu hübschen Apfelrosen einrollst. Damit sie beim Backen nicht auseinanderfallen, setzt du sie einfach in die Mulden eines Muffinsblechs. Ein tolles Dessert mit wenigen Zutaten und ganz ohne tierische Produkte. Perfekt, um Gäste zu beeindrucken.

Und, haben wir dich neugierig gemacht? Zugegeben, diese einfachen Rezepte zählen nicht ganz zur Kategorie gesunde Kuchen, aber ab und zu sündigen ist doch erlaubt, oder? Klick dich einfach durch unsere Rezeptsammlung, um noch mehr Rezeptideen mit maximal fünf Zutaten zu entdecken.

Übrigens: Kennst du schon unsere große Themenseite zur veganen Ernährung? Dort findest du alle Tipps und Tricks fürs vegane Kochen und Backen. Inklusive vieler Ideen für Austauschprodukte. Und natürlich jede Menge Rezepte für vegane Gerichte

Login