Rezept Äpfel mit Vanille

Wenn Sie einen Apfelbaum im Garten haben, werden Sie sich bei einer ausgiebigen Ernte besonders über dieses köstliche Rezept freuen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 3 GLÄSER À 210 ML
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden. Die Zitronen auspressen. Die Hälfte davon über die Äpfel träufeln und untermengen. Die Vanilleschoten aufschlitzen.

  2. 2.

    In einem großen Topf 1 l Wasser mit dem Zucker, dem restlichen Zitronensaft und den aufgeschlitzten Vanilleschoten aufkochen. Die Äpfel zugeben und im kochenden Sirup 3 Min. garen.

  3. 3.

    Die Apfelstücke aus dem Sirup heben, abtropfen lassen und in die sorgfältig gereinigten Gläser füllen. Den Sirup durch ein feines Sieb gießen. Die Vanillestangen in je 5 Stücke schneiden und zu den Äpfeln geben. Den Sirup bis 2 cm unter den Rand auf die Äpfel gießen und die Gläser verschließen.

  4. 4.

    Die Äpfel zum Haltbarmachen 30 Min. bei 90° im Backofen oder im Topf einkochen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

ungeöffnet etwa 1 Jahr haltbar

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Stimmt!

Auch "angeschlagene" Äpfel lassen sich so gut verarbeiten. Und schmecken wirklich gut...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login