Homepage Rezepte Bratapfelmus

Zutaten

150 g Rosinen
200 g Mandelstifte
500 g Zucker
200 ml Weißwein
1 TL Zimtpulver
8 EL Calvados

Rezept Bratapfelmus

Sie lieben den Geschmack von Bratäpfeln, sind aber ein ungeduldiger Mensch? Wie wäre es mit Bratapfelmus?

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

FÜR 3 GLÄSER À 210 M

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 3 GLÄSER À 210 M

Zubereitung

  1. Backofen auf 150° vorheizen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und schälen. In Stücke schneiden und mit Rosinen und Mandeln auf einer Fettpfanne verteilen.
  2. Zucker mit 100 ml Wasser in einem Topf hellbraun karamellisieren. Mit Wein ablöschen. Alles über die Äpfel gießen, die Gewürze darüberstreuen und vermengen.
  3. Die Apfelmischung ca. 2 Std. im Ofen (Mitte) eindicken lassen, dabei die Backofentür mit einem dazwischengeklemmten Holzkochlöffel einen Spalt offen halten. In Abständen von 15 Min. kontrollieren, bis der Saft vollkommen verdampft ist. Das Mus dabei zur Mitte aufhäufen, damit es am Rand nicht ansetzt.
  4. Sobald der Saft eingekocht ist, das Blech herausnehmen. Das Mus sofort in Gläser füllen und glatt streichen. Auf jedes Glas 1 EL Calvados gießen, anzünden und die Gläser sofort verschließen.

ungeöffnet etwa 1 Jahr haltbar

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)