Rezept Amaranthmüsli mit Beeren

Line

Dieses Müsli vertreibt mit voller Beerenpower jeglichen Trübsinn am Frühstückstisch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Detox
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Amaranth in 250 ml Wasser zum Kochen bringen und bei geringer Hitze in ca. 30 Min. weich kochen lassen (genaue Garzeit siehe Packungsanweisung). Amaranth in ein Sieb abgießen und kalt abschrecken.

  2. 2.

    Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl kurz rösten, bis sie Farbe bekommen. Die Beeren verlesen, waschen und vorsichtig trocknen.

  3. 3.

    Den Amaranth mit dem Joghurt mischen und nach Geschmack mit dem Agavendicksaft abschmecken.

  4. 4.

    Den Amaranth auf zwei Schalen verteilen, mit den Früchten toppen. Die gerösteten Kürbiskerne darüberstreuen und das Müsli servieren.

Rezept-Tipp

Müsli zum Trinken:

Für 2 Gläser Power-Frühstücks-Smoothie 1/2 Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und mit 40 g Dinkelflocken, 100 g Sojajoghurt (alternativ: Naturjoghurt 3,5% Fett) und 1 TL Flohsamenschalen (Bioladen) im Mixer pürieren. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen, sodass ein cremiger Smoothie entsteht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login