Homepage Rezepte Smoothie-Bowl mit Himbeeren und Mango

Rezept Smoothie-Bowl mit Himbeeren und Mango

Wie wäre es denn mal mit einem morgendlichen Smoothie zum Löffeln? Diese Schüssel voller fruchtiger Frische hat Potential zum neuen Frühstücksliebling.

Rezeptinfos

unter 30 min
375 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Mango mit einem Messer schälen und das Fruchtfleisch erst vom Stein schneiden, dann das Fruchtfleisch in Stücke schneiden (oder siehe Tipp). Die Mangostücke in einen Mixer geben.
  2. Die Himbeeren verlesen und vorsichtig waschen. 80 g Himbeeren zu den Mangostücken in den Mixer geben. Milch und 40 g Kürbiskerne hinzufügen und die Früchte gut durchmixen, bis alle Stücke zerkleinert sind und der Smoothie dick-cremig ist.
  3. Den Smoothie auf zwei kleine Schüsseln verteilen, dann mit den restlichen Himbeeren, 1 EL Kürbiskernen und dem Granola bestreuen. Sofort servieren.

Noch mehr leckere Smoothie-Bowl-Rezepte findet ihr in Christinas Top 5.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Eins von 5.

Himbeeren sehen um so vieles schöner aus als Brombeeren. Doch ich hatte keine Himbeeren und habe deshalb Brombeeren (TK) genommen. Eine Mango in Würfeln, eingefroren hatte ich noch. Dazu kamen noch Overnight-Basilikum-Samen. Das sind kleine Powerpakete in punkto Omega 3 und 6 Fettsäuren und gute Sattmacher. Die Samen quellen nach 10 min. um das 30-fache ihrer Größe auf. Für den Extra-Crunch gab es ein geröstetes Müsli mit Kürbiskernen und Aprikosen. Dazu werden einfach die Aprikosen püriert, unter das Müsli gemischt und im Ofen 15 - 25 min. geröstet.

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Resteverwertung: Überreifes Obst verwerten

Resteverwertung: Überreifes Obst verwerten

42 bunte Rezepte für Bowls

42 bunte Rezepte für Bowls

14 verführerische Desserts mit Mangos

14 verführerische Desserts mit Mangos

Login