Rezept Amaretti

Bittermandelaroma verleiht diesen italienischen Mandelmakronen die typische herbe Würze - fein zu Espresso, Cappuccino und Co.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 50 Stück:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kaffeebar
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 20 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Eiweiß und Salz in einer Schüssel mit dem Schneebesen zu festem Schnee schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. So lange schlagen, bis der Schnee glänzt. Die Mandeln mit Backpulver, Bittermandelöl, Zimtpulver und Zitronenschale zugeben, unterheben und den Teig in eine feste Plastiktüte füllen. Verschließen und 10 Min. ruhen lassen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 160° (Umluft 150°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, dünn mit Mehl bestreuen. Von der Plastiktüte eine kleine Spitze abschneiden und mit 2 cm Abstand kleine Plätzchen aufs Backblech spritzen. Die Amaretti im heißen Ofen (Mitte) in ca. 20 Min. nussbraun backen (sie sollen außen knusprig, innen noch weich sein). Auf dem Blech 10 Min. abkühlen lassen, bis sie sich gut ablösen lassen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login