Homepage Rezepte Schoko-Cantuccini

Zutaten

80 g Edelbitter-Kuvertüre (70 % Kakao)
30 g Butter
1 TL Backpulver
1 EL Kakao
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 EL Milch
200 g Mandeln

Rezept Schoko-Cantuccini

Das Rezept stammt aus Venetien - die Italiener wissen einfach, was gut ist: das ideale Gebäck zum Espresso, Kaffee, Cappuccino oder Latte Macchiato.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
45 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 80 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 80 Stück

Zubereitung

  1. Kuvertüre hacken. Mit der Butter im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Mehl, Backpulver und Kakao in eine Schüssel sieben, eine Vertiefung hineindrücken. Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Milch und die flüssige Kuvertüre hineingeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Ofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwas flach drücken. Mandeln daraufstreuen und unterkneten. Zu 3 Rollen (3,5 cm Ø) formen.
  3. Die Rollen mit 4 cm Abstand aufs Blech legen. Das Eiweiß leicht verquirlen und die Rollen damit bepinseln. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 15-20 Min. backen. Die Ofentemperatur auf 120° reduzieren.
  4. Die Rollen kurz abkühlen lassen. Schräg in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit der Schnittfläche aufs Blech legen. Im Ofen (Mitte, Umluft 100°) 15 Min. trocknen. Mit dem Papier vom Blech ziehen, auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Login