Homepage Rezepte Apfelplinsen

Zutaten

150 g Hirse
100 g Zucker
3 Eier
Jodsalz
ca. 200 g Apfelmus
Rapsöl zum Braten; 6 EL Zucker und 2 TL Zimtpulver zum Bestreuen

Rezept Apfelplinsen

Das ist sicher etwas für kleine und große Süßschnäbel. Und dabei sind die Küchlein glutenfrei!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
440 kcal
leicht

Für 4-6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-6 Personen

Zubereitung

  1. Hirsekörner und 60 g Zucker in einem Topf mit 300 ml Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Min. quellen lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Die Hirsekörner mit einer Gabel auflockern.
  2. Die Äpfel schälen, ohne Kerngehäuse grob reiben und mit dem Zitronensaft mischen. Eier mit Quark auf 500 g auffüllen. Anschließend das Reismehl, die gequollene Hirse, den restlichen Zucker, die Äpfel und 1 Prise Salz unterrühren.
  3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus dem Teig darin bei mittlerer Hitze in jeweils 4-5 Min. portionsweise kleine Pfannkuchen backen. Zucker und Zimt vermischen, die Apfelplinsen damit bestreuen und zusammen mit dem Apfelmus sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login