Homepage Rezepte Aprikosen-Käsekuchen

Zutaten

Rezept Aprikosen-Käsekuchen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
260 kcal
mittel

Für 1 tiefes Backblech (20 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 tiefes Backblech (20 Stücke)

Zubereitung

  1. Aprikosen in einer Schüssel mit kochendem Wasser überbrühen, kurz stehen lassen, kalt abschrecken, häuten, halbieren und entsteinen (Dosenfrüchte abtropfen lassen). Butter und 200 g Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren. Eier trennen, Eigelbe nach und nach unter die Butter-Zucker-Creme rühren.
  2. Quark, Grieß, Stärke und Zitronenschale unterrühren. Eiweiße mit restlichem Zucker und Vanillezucker steif schlagen und behutsam unterheben. Backofen auf 180° vorheizen. Backblech einfetten, mit Grieß ausstreuen. Quarkmasse darauf verstreichen. Aprikosen mit der Wölbung nach oben auf der Quarkmasse verteilen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 45 Min. backen. Konfitüre erwärmen, glatt rühren und den Kuchen damit bestreichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login