Homepage Rezepte Aprikosen-Mohn-Kuchen

Zutaten

3 Größe L Eier
1 Prise Salz
150 g Zucker
1/2 abgeriebene Schale von Bio-Zitrone
2 EL Aprikosenkonfitüre
12 Förmchen von je ca. 100 ml Inhalt

Rezept Aprikosen-Mohn-Kuchen

Dieser raffinierte Kuchen wird Ihren Gästen in Erinnerung bleiben und oft auf der Wunschliste stehen, sobald die Gäste wiederkommen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
330 kcal
mittel

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Aprikosen abtropfen lassen und in schmale Schnitze schneiden. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen.
  2. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Die Eigelbe nach und nach unterrühren, dann den Mohn, die Zitronenschale und die Nüsse untermischen. Den Eischnee mit dem Schneebesen locker unter die Eigelbmasse heben und die Aprikosen vorsichtig untermischen.
  3. Den Teig in die Förmchen füllen. Die Kuchen im heißen Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen. 10 Min. in der Form stehen lassen und dann herauslösen. Die Aprikosenkonfitüre in einem kleinen Topf etwas erwärmen und die Kuchen damit bestreichen. Danach die Kuchen ganz abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login