Rezept Apulische Mandarinenmarmelade

Line

Diese Mandarinenmarmelade aus Apulien hat ein wunderbares Aroma und der Geschmack ist sehr zart bitter und nicht zu süß.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR CA. 1200 ML
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Marmeladen & Gelees
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Mandarinen zum Säubern mit reichlich Wasser 10 Minuten kochen. Die Früchte abgießen, etwas abkühlen, trocken reiben, halbieren und alle Kerne entfernen - am besten geht das mit einer Pinzette oder einem spitzen Messerchen.

  2. 2.

    Die Mandarinenhälften mit der Hand über einem Kochtopf etwas auspressen, sodass ein bisschen Flüssigkeit im Topf steht. Die ausgepressten Früchte und den Zucker dazugeben, zugedeckt aufkochen. Vom Herd nehmen und etwa 12 Stunden stehen lassen.

  3. 3.

    Die Mandarinen im ausgetretenen Sirup bei schwacher Hitze in ca. 40 Minuten zugedeckt weich kochen. Mit dem Pürierstab zerkleinern. Den Zitronensaft zu den Mandarinen geben. Die Mischung noch einmal 5-10 Minuten kochen, bis die Marmelade geliert. Den Topf vom Herd nehmen, die Marmelade sofort abfüllen und die Gläser verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login