Homepage Rezepte Argentinisches Chimichurri

Rezept Argentinisches Chimichurri

Die feurige Würzmischung stammt ursprünglich aus Argentinien und verleiht jedem Fondue oder Stück Fleisch das gewisse Etwas.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
195 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 - 6 Personen

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und klein schneiden. Das Lorbeerblatt fein hacken. Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken.
  2. Pul biber und Kreuzkümmel mit dem Essig verrühren, das Öl kräftig unterschlagen. Die vorbereiteten Zutaten unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Chimichurri ca. 30 Min. ziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Hey GU

Das ist doch Salsa..

Si, pero ...

Lieber Wollo, vielen Dank für deinen Hinweis. Jetzt haben wir mit der Antwort etwas auf uns warten lassen, aber ... Chimichurri wird tatsächlich von vielen als Sauce bezeichnet, aber da Chimichurri nicht flüssig ist, hast du natürlich vollkommen recht. Wir haben uns jetzt für den neutraleren Begriff "Würzmischung" entschieden. Wir hoffen auf jeden Fall, dass es dir geschmeckt hat? Liebe Grüße, deine Küchengötter
Login