Rezept Artischocken mit Dips

Artischocken zum Dippen werden in Frankreich klassisch mit Kräutervinaigrette serviert. Hier kommen noch Zitronenbasilikum-Mayo und Minze-Avocado-Creme dazu.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuter & Gewürze - Das Kochbuch
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 540 kcal

Zutaten

1 TL
2 Zweige
2
1/2 TL
125 ml
Sonnenblumenöl
2 EL
Cayennepfeffer
1 Bund
2-3 EL
1 EL
Cayennepfeffer
1 EL
2 EL
Weißweinessig
3 EL
Gemüsebrühe
3 EL
4 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Artischockenstiele direkt unter dem Blütenansatz mit einem Ruck abbrechen (am besten über einer Tischkante). So bleiben keine harten oder bitteren Fasern im Artischockenherz. Harte Blätter entfernen, Blattspitzen nach Belieben kürzen.

  2. 2.

    In einem großen Topf reichlich Wasser mit Zitronensaft aufkochen, Salz, Lorbeerblätter und Thymianzweige dazugeben. Die Artischocken darin etwa 30-35 Min. garen. Abgießen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Für die Mayonnaise den Zitronensaft mit den Eigelben und Salz im Mixer verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Öl zunächst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl untermixen, bis eine Mayonnaise entsteht. Zitronenbasilikum waschen, trocken schütteln. Blättchen fein hacken und mit dem Joghurt unterrühren. Mayonnaise mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Für die Avocadocreme die Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen. Fruchtfleisch aus den Hälften heben und sofort mit 2 EL Limettensaft, Öl und der Minze pürieren. Saure Sahne unterrühren. Den Dip mit Salz, Cayennepfeffer, Limettensaft und Zucker abschmecken.

  1. 5.

    Für die Vinaigrette Senf, Weißweinessig und Gemüsebrühe verrühren. Olivenöl und Kräuter unterschlagen. Salzen und pfeffern.

  2. 6.

    Die Artischocken mit den Saucen servieren. Blättchen abzupfen, fleischigen Teil in einen Dip tauchen und genießen. Zum Schluss die Artischockenböden vom Heu befreien und ebenfalls mit Dip essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login