Rezept Asia-Suppe mit Shiitake

Lange Zeit gab es Shiitake-Pilze nur getrocknet, aber mittlerweile findet man sie oft auch frisch. Nutzen Sie diesen Umstand für diese köstliche Suppe.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pilze
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 245 kcal

Zutaten

150 g
1 Stange
1 Glas
Asia-Fond (400 ml, ersatzweise Geflügelfond)
2 EL
Sojasauce
4
Stängel Koriander
4 TL
Sesamöl

Zubereitung

  1. 1.

    Shiitake putzen, die Stiele entfernen. Pilze in dünne Scheiben schneiden. Spargel waschen, unteres Drittel schälen, Enden abtrennen, in 1 cm dicke Stücke schneiden.

  2. 2.

    Ingwer schälen, in feine Stifte schneiden. Zitronengras waschen, in 3 cm lange Stücke schneiden. Chili waschen, putzen, in Ringe schneiden.

  3. 3.

    Fond mit 400 ml Wasser, Zitronengras, Ingwer, Chili und Sojasauce aufkochen. Pilze und Spargel hineingeben und bei mittlerer Hitze in etwa 5 Min. bissfest garen.

  4. 4.

    Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in dünne Ringe schneiden. Koriander waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen. Suppe in Tassen verteilen, mit Öl beträufeln, mit Zwiebelringen und Koriander garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login