Homepage Rezepte Auberginen-Hähnchen-Wok

Zutaten

4 EL Olivenöl
1/8 l trockener Weißwein oder Hühnerbrühe
1 1/2 EL Honig

Rezept Auberginen-Hähnchen-Wok

Die Vorteile, die das Braten im Wok bietet, können Sie auch für mediterrane Gerichte nutzen.

Rezeptinfos

unter 30 min
460 kcal
leicht

Zutaten für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 2 Personen

Zubereitung

  1. Aubergine waschen und in gut 1 cm große Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Hähnchenbrustfilet knapp 1 cm groß würfeln. Zitrone heiß waschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Chili waschen und den Stiel abschneiden. Die Schote samt Kernen in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Wok erhitzen und das Öl hineingeben. Hähnchenfleisch darin in zwei Portionen je 1 1/2 Minuten braten, herausnehmen. Aubergine hineingeben und 2 Minuten unter Rühren braten. Chili und Knoblauch kurz mitbraten. Die Tomaten, Wein oder Brühe, Honig, Zitronenschale und 2 EL Zitronensaft mit dem Fleisch dazugeben und gut erhitzen. Salzen und vor dem Servieren Basilikum aufstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login