Rezept Auberginen mit Joghurtsauce

Line

Knofelig wie beim Griechen und mindestens ebenso gut. Die Zubereitung ist schnell und einfach, was will man mehr? Dazu schmeckt übrigens Fladenbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch last minute
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 385 kcal

Zutaten

4 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 220° (Umluft nicht geeignet) vorheizen. Auberginen waschen, putzen, längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Salzen, ziehen lassen. Backblech mit 2 EL Öl einpinseln. Knoblauch schälen, fein hacken, mit 1 TL Oregano auf das Blech streuen. Auberginen trocken tupfen, darauflegen, mit übrigem Oregano bestreuen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Im Ofen (2. Schiene von oben) 15 Min. backen.

  2. 2.

    Feta und 2 EL Joghurt pürieren, mit übrigem Joghurt und Zitronensaft verrühren. Salzen und pfeffern. Basilikum abzupfen, in feine Streifen schneiden, unterheben. Die gebackenen Auberginen mit dem Dip servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login