Homepage Rezepte Auberginen mit Joghurtsauce

Rezept Auberginen mit Joghurtsauce

Knofelig wie beim Griechen und mindestens ebenso gut. Die Zubereitung ist schnell und einfach, was will man mehr? Dazu schmeckt übrigens Fladenbrot.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
385 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 220° (Umluft nicht geeignet) vorheizen. Auberginen waschen, putzen, längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Salzen, ziehen lassen. Backblech mit 2 EL Öl einpinseln. Knoblauch schälen, fein hacken, mit 1 TL Oregano auf das Blech streuen. Auberginen trocken tupfen, darauflegen, mit übrigem Oregano bestreuen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Im Ofen (2. Schiene von oben) 15 Min. backen.
  2. Feta und 2 EL Joghurt pürieren, mit übrigem Joghurt und Zitronensaft verrühren. Salzen und pfeffern. Basilikum abzupfen, in feine Streifen schneiden, unterheben. Die gebackenen Auberginen mit dem Dip servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login