Homepage Rezepte Auberginen-Tuna-Salat

Zutaten

500 g Auberginen
4 EL Olivenöl
1 Dose Tunfisch im eigenen Saft (150 g Abtropfgewicht)
50 g grüne entsteinte Oliven
3 EL Weinessig

Rezept Auberginen-Tuna-Salat

Das milde Aroma der gebratenen Auberginen begeleitet den kräftigen Tunfisch-Geschmack.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Eier in ca. 10. Min. hart kochen. Auberginen waschen, putzen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel achteln, die einzelnen Schichten auseinander zupfen, den Knoblauch vierteln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginen, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 6-8 Min. braten, bis die Auberginen goldbraun sind. Salzen und pfeffern.
  3. Tunfisch abtropfen lassen, in große Stücke teilen. Oliven halbieren. Paprikaschote putzen, waschen und in feine kurze Streifen schneiden. Staudensellerie waschen, in dünne Scheiben schneiden. Alles mit der Auberginen-Zwiebel-Mischung vermengen.
  4. Den Auberginensalat mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eier abschrecken, pellen, vierteln und auf dem Salat verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login