Homepage Rezepte Auberginencurry aus dem Ofen

Rezept Auberginencurry aus dem Ofen

Rezeptinfos

mehr als 90 min
445 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Auberginen waschen und halbieren. Die Haut mit einer Gabel jeweils 3-mal einstechen und rundum mit 1 Prise Salz und Öl bestreichen.
  2. Auberginen mit der Schnittfläche nach oben in einer Auflaufform verteilen und im Ofen (Mitte) 20 Min. backen.
  3. Inzwischen die Saucengrundlage zubereiten. Ghee in einer Pfanne erhitzen. Kreuzkümmel darin bei starker Hitze kurz anrösten. Curryblätter dazugeben und ebenfalls kurz anrösten. Danach Zwiebeln hinzufügen und bei mittlerer Hitze glasig anbraten.
  4. Ingwerpaste, Kashmiri-Chilipulver, Kurkuma und Salz hinzufügen. Kurz mitbraten. Kokosmilch und Tomaten angießen. Weitere 4 Min. bei starker Hitze und unter ständigem Rühren einkochen. Mit Zucker abschmecken.
  5. Die Sauce auf den vorgebackenen Auberginen verteilen und die Auflaufform mit Alufolie abdecken. Weitere 50 Min. backen. Das Curry ist fertig, wenn die Auberginen gar sind und das Öl an den Seiten hervortritt.

Tipp: Frische Ingwerpaste lässt sich mit einer feinen Küchenreibe auch selbst herstellen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Linsen-Dal - 37 schnelle Gerichte

Linsen-Dal - 37 schnelle Gerichte

43 leckere Rezepte mit Aubergine

43 leckere Rezepte mit Aubergine

10 tolle Rezepte für Curryreis

10 tolle Rezepte für Curryreis