Homepage Rezepte Auberginenschnitzel mit Käse

Rezept Auberginenschnitzel mit Käse

Schnell und einfach überbacken funktioniert hier in der Pfanne, ganz ohne Backofen!

Rezeptinfos

unter 30 min
415 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Aubergine putzen und waschen. An zwei Längsseiten eine dünne Scheibe abschneiden, diese Scheiben klein würfeln und beiseitelegen. Die Aubergine dann längs halbieren, sodass zwei gleich dicke »Schnitzel« entstehen.
  2. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Toastbrot in eine Schüssel bröckeln. Die Walnusskerne etwas kleiner hacken und dazugeben. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, hacken und hinzufügen. Toast, Walnusskerne, Basilikum und Emmentaler in der Schüssel mischen, salzen und pfeffern.
  3. Währenddessen ca. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenschnitzel darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 4 Min. braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Die Auberginenschnitzel aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Das restliche Öl (1 EL) in der Pfanne erhitzen, die Zwiebel und die Auberginenwürfel darin ca. 1 Min. bei mittlerer Hitze braten. Die stückigen Tomaten in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und einmal aufkochen lassen.
  4. Die Auberginenschnitzel in die Sauce legen und mit der Nuss-Käse-Mischung toppen. Alles bei mittlerer Hitze zugedeckt noch 4-5 Min. garen, dann sofort servieren.

Schnell und einfach überbacken - das geht perfekt in der Pfanne, man braucht dafür keinen Backofen. Unter dem Deckel sammelt sich heiße Luft, die den Käse schmelzen lässt. So können auch andere Schnitzel überbacken werden.

Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gefüllte Ofen-Süßkartoffeln

Gebackene Süßkartoffeln: 34 Rezepte aus dem Ofen

Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat

Alle lieben Schnitzel

Chicorée-Süßkartoffel-Auflauf

Chicorée überbacken