Rezept Avocado-Kokos-Kaltschale mit Ananasspieß

Line

Avocado eignet sich auch wunderbar als erfrischende Nachspeise. Das zeigt diese Kaltschale für den Thermomix.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Mix & Fertig Low Carb
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal, 38 g F, 5 g EW, 20 g KH

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Das Ananasfruchtfleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zucker und Butter in den Mixtopf geben, 6 Min. / 120° / Stufe 1 karamellisieren. Die Ananasstücke dazugeben und 30 Sek. / 120° / Linkslauf / Stufe 1 unterrühren. Karamellisierte Ananasstücke herausnehmen, abkühlen lassen und auf zwei Spieße stecken.

  2. 2.

    Die Avocadohälfte entkernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale heben und in den Mixtopf geben. Die Limettenhälfte waschen und abtrocknen. ½ TL Schale fein abreiben, den Saft auspressen.

  3. 3.

    Die Dattel aufschneiden, entkernen und dritteln. Die Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und bis auf einen kleinen Rest mit der Dattel, der Limettenschale und 20 g Limettensaft zur Avocado geben. Alles 4 Sek. / Stufe 4 hacken, dann mit dem Spatel am Topfrand nach unten schieben. Kokosmilch, Kokoswasser und Eiswürfel hinzufügen und alles 15 Sek. / Stufe 10 fein zerkleinern.

  4. 4.

    Die Avocado-Kokos-Suppe auf zwei Schalen verteilen, mit je einem Ananasspieß und den restlichen Minzeblättern garnieren und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login