Rezept Avocadosalat mit Chili-Garnelen

Orangenfilets geben diesem Salat eine süßliche Note, Avocado verleiht ihm eine feine Cremigkeit und die feurig-scharfen Chili-Garnelen kitzeln den Gaumen - Ein Genuss!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Fisch & Meeresfrüchte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 460 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zitrone auspressen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Stücke schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen. Zwiebeln schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Tomaten waschen, halbieren und klein würfeln, dabei die Stielansätze entfernen.

  2. 2.

    Die Orangen schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen. Die Orangenfilets vorsichtig aus den Trennhäutchen schneiden. Mit den Tomaten, Frühlingszwiebeln, Zwiebeln und der Avocado in Zitronensaft vorsichtig mischen. Nach Geschmack mit etwas Öl, 1 EL Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Chicorée waschen, trockentupfen und auf zwei Tellern auslegen.

  3. 3.

    Die Garnelen waschen und trockentupfen. Den Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden. Die Chili entkernen, in Ringe schneiden. Die Limette auspressen. Garnelen, Knoblauch und Chili im heißen Öl je nach Größe der Garnelen 2-4 Min. braten, dabei mehrmals wenden. Die Garnelen herausnehmen, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen. Garnelen und Avocadosalat auf dem Chicorée anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login