Homepage Rezepte Avocadosuppe mit Garnelenspieß

Rezept Avocadosuppe mit Garnelenspieß

Schon mal kalte Suppe aus Avocados gemacht? Ein echter Erfrischer im Sommer. Gegen den Hunger gibt es auch lecker gebratene Garnelen dazu.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
350 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem

  • 4 Schaschlikspieße

Zubereitung

  1. Limetten heiß waschen, abtrocknen. Von einer Limette mit dem Zestenreißer die Schale ablösen und fein hacken. Dann beide Limetten halbieren und den Saft auspressen.
  2. Die Avocados der Länge nach halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben und in Stücke schneiden. Chilischote waschen, halbieren, Stielansatz, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Die Chilihälften fein hacken. Schalotte schälen und ebenfalls fein hacken.
  3. Apfelsaft und Gemüsebrühe in einen großen Topf füllen und vermischen. Limettenschale, die Hälfte des Limettensaftes, Avocados, Chili und Schalotte hinzugeben und alles mit dem Pürierstab cremig-fein pürieren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und dem übrigen Limettensaft abschmecken. Dann für mindestens 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
  4. Vor dem Servieren das Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je 3 Min. anbraten. Jeweils 4 Stück auf einen Schaschlikspieß stecken. Die Suppe in Schalen füllen, je 1 TL Schmand zugeben und mit einem kleinen Löffel in Schlieren ziehen. Die Garnelenspieße auflegen, frisch aus der Mühle pfeffern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

33 Rezepte für Kaltschalen

33 Rezepte für Kaltschalen

34 süße Avocado-Rezepte

34 süße Avocado-Rezepte

Garnelen & Scampi

Garnelen & Scampi

Login