Homepage Rezepte Babycakes mit frischen Beeren

Zutaten

120 g Vollkornkekse oder Oreo-Kekse "Classic" (ohne Füllung)
40 g Butter
1/4 TL feines Meersalz
150 g Schmand
125 g Zucker
25 g Vanillezucker
2 EL Mehl
12er-Muffinblech und 12 Papier-Muffinförmchen

Rezept Babycakes mit frischen Beeren

Süßes Fingerfood fürs Büfett: statt großer Torte kleine Törtchen, sodass jeder Gast fix zugreifen kann.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 12 Stück

Zubereitung

  1. Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen. Die Kekse entweder in einem Blitzhacker zu feinen Krümeln zerkleinern oder in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz klein klopfen. Die Butter schmelzen und mit Kekskrümeln und Salz vermengen (geht auch im Blitzhacker). Die Mischung in den Förmchen verteilen und flach drücken (z. B. mit dem Boden eines schmalen Glases), dabei keinen Rand formen.
  2. Den Backofen auf 150° vorheizen. Die Beeren in ein Sieb geben, abbrausen und gut abtropfen lassen. Dann 80 g Beeren mit einem Löffelrücken durch das Sieb passieren, Fruchtpüree und -saft auffangen, Kerne entsorgen. Limette oder Zitrone heiß waschen und abtrocknen, Schale fein abreiben, 1-2 EL Saft auspressen.
  3. Den Frischkäse und Schmand mit den Quirlen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine glatt rühren. Zucker, Vanillezucker und die Eier unterrühren, zuletzt das Mehl darübersieben und untermischen.
  4. Von der Creme 300 g in einer separaten Schüssel abwiegen und 3-4 EL des Beerenpürees untermengen. Limetten- oder Zitronenschale und -saft zur anderen Creme geben, gut verrühren. Nun zuerst die Beerencreme mit einem Esslöffel gleichmäßig in den Förmchen verteilen, dann die Limettencreme.
  5. Das Muffinblech in den Ofen (Mitte, Umluft 130°) schieben und die kleinen Kuchen 30 Min. backen – die Creme ist dann gestockt, wackelt aber noch leicht. Den Ofen ausschalten und einen Kochlöffel in die Türöffnung klemmen. Babycakes so noch mind. 30 Min. nachbacken lassen (beugt Rissen vor), erst dann aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  6. Babycakes vorsichtig aus dem Blech herauslösen und abgedeckt im Kühlschrank mind. 5 Std. (oder auch über Nacht) durchziehen lassen. Mit den restlichen Beeren nach Belieben dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)