Homepage Rezepte Bärlauch-Schinken-Sahne

Zutaten

200 g Sahne
2 EL Butter
100 ml Noilly Prat, trockener Weißwein oder Gemüsebrühe

Rezept Bärlauch-Schinken-Sahne

Wenn Sie schon den Frühling mit Spargel zelebrieren, dann aber bitte richtig, mit einer Bärlauch-Schinken-Sahne als Sauce!

Rezeptinfos

unter 30 min
255 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Bärlauch waschen, trockenschütteln und fein hacken. Mit der Sahne im Blitzhacker oder in der Küchenmaschine fein zerkleinern.
  2. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem knackigen Grün in feine Ringe schneiden. Den Schinken ohne den Fettrand fein würfeln. Butter zerlassen und die Zwiebelringe mit dem Schinken darin andünsten. Mit Noilly Prat, Wein oder Brühe ablöschen und 1-2 Min. aufkochen lassen.
  3. Bärlauchsahne angießen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login