Homepage Rezepte Bärlauchwaffeln

Zutaten

200 g Vollkornmehl
1 gestrichener Teelöffel Backpulver
150  ml Milch
100 g Sahne
100 g Bärlauch
1 EL Butter
4 Eier (M)

Rezept Bärlauchwaffeln

Genau richtig im Frühling: Die pikanten Waffeln mit frischem Bärlauch.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Waffeln

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Waffeln

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Backpulver und Haferflocken vermischen und Milch, Sahne und ½ TL Salz unterrühren. Den Teig 15 Min. ruhen lassen. Inzwischen den Bärlauch waschen, in breite Streifen schneiden und in Butter 1 Min, andünsten. Bärlauch, Eier und Käse gründlich unter den Teig rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen.
  2. Das Waffeleisen vorheizen, die Backflächen dünn einfetten. Etwa 2 EL Teig mittig auf die untere Backfläche geben und das Waffeleisen schließen. Die Waffel in ca. 2 Min. knusprig-hellbraun backen und mit dem übrigen Teig genauso verfahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

41 Waffeln ohne Zucker

41 Waffeln ohne Zucker

Waffeln - süße und herzhafte Rezepte

Waffeln - süße und herzhafte Rezepte

Waffeln

Waffeln