Homepage Rezepte Baileys-Nuss-Muffins

Zutaten

180 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL lösliches Instant-Kaffeepulver
2 Eier
150 g Zucker
80 ml neutrales Öl
200 g Whiskey-Sahnelikör (z. B. Baileys)
100 g Schmand
12 Haselnuss-Gebäck-Kugeln (z. B. Giotto)
12 Papierförmchen oder Butter fürs Blech

Rezept Baileys-Nuss-Muffins

Auch lecker - die Muffins mit Eierlikör, Mandeln und Kokos-Mandel-Kugeln, anstatt mit Whisky, Haselnüssen und Haselnuss-Gebäck-Kugeln zubereiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück
  • 180 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g grob gehackte Haselnüsse
  • 1 TL lösliches Instant-Kaffeepulver
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 80 ml neutrales Öl
  • 200 g Whiskey-Sahnelikör (z. B. Baileys)
  • 100 g Schmand
  • 12 Haselnuss-Gebäck-Kugeln (z. B. Giotto)
  • 12 Papierförmchen oder Butter fürs Blech

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen oder die Mulden fetten.
  2. Das Mehl mit Backpulver und Nüssen mischen. Das Kaffeepulver in 1 EL heißem Wasser auflösen. Eier, Zucker, Öl, Likör, Schmand und Kaffee gründlich verrühren, dann die Mehlmischung dazugeben und mit einem Löffel zügig unterrühren.
  3. Die Förmchen gut zur Hälfte mit Teig füllen. Jeweils 1 Gebäckkugel in die Mitte des Teigs setzen und den übrigen Teig darüber verteilen. Muffins im Ofen (Mitte) 20 - 25 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann aus den Mulden lösen und vollständig abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login