Homepage Rezepte Bananen-Schoko-Waffeln

Rezept Bananen-Schoko-Waffeln

Diese süßen Waffeln werden aus Bananen, Kakaopulver, Buchweizen- und Hafermehl gemacht. Dadurch sind sie zuckerfrei, glutenfrei und laktosefrei.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
255 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 3 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 3 Personen

Für die Waffeln

Außerdem

Zubereitung

  1. Für die Waffeln die Bananen schälen, zusammen mit allen anderen Waffelzutaten in den Standmixer geben und auf hoher Stufe zu einem zähflüssigen Teig mixen. Wenn der Teig zu zäh ist, noch etwas Mandeldrink unterrühren.
  2. Das Waffeleisen vorheizen und die Backflächen mit etwas Kokosöl einfetten. 3-4 EL Teig in die Mitte der unteren Backfläche geben. Das Waffeleisen schließen und die Waffel in 2-3 Min. goldbraun backen. Die Waffel herausnehmen und im auf 80° vorgeheizten Backofen warm stellen, bis alle Waffeln fertig sind. Auf die gleiche Art weitere Waffeln backen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  3. Während der Backzeit die Schokolade klein hacken. Die Himbeeren verlesen, abbrausen und abtropfen lassen. Die fertigen Waffeln mit Beeren und Schokolade belegen.

Tipp: Wer kein Waffeleisen besitzt, kann Mini-Pancakes machen: Dafür das Kokosöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und darin bei mittlerer Hitze portionsweise Mini-Pancakes 2-3 Min. pro Seite backen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Brötchenwaffeln aus Vollkornmehl

43 Waffeln ohne Zucker

Waffeltorte

Waffeln - süße und herzhafte Rezepte

Möhrenwaffeln mit Käse

Herzhafte Waffeln - süß war gestern