Homepage Rezepte Bananen-Schoko-Zupfbrot

Rezept Bananen-Schoko-Zupfbrot

Bananen und Schokolade sind einfach die perfekte Kombination. Zusammen werden sie in unserem Zupfbrot zum Superstar.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
260 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Brot (20 Stücke)

Zubereitung

  1. Teig nach Grundrezept zubereiten. Die Form mit Öl einfetten, mit Mehl ausstäuben. 150 g Schokolade hacken und mit dem Rohrzucker mischen. Die Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Den Teig noch einmal kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat ausrollen (ca. 48 × 48 cm). Die Bananenmasse auf den Teig streichen, dabei rundum einen 1 cm breiten Rand freilassen. Die Zucker-Schokoladen-Mischung darüber verteilen.
  3. Nun Schritt 3-5 der Falttechnik für Zupfbrote anwenden (siehe Rezept-Tipp). Abgedeckt 30 Min. ruhen lassen.
  4. Inzwischen den Ofen auf 180° vorheizen. Das Zupfbrot im heißen Ofen (Mitte) 35 Min. backen. Herausnehmen und ca. 15 Min. abkühlen lassen.
  5. Die restliche Schokolade in Stücke brechen, in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Kokosraspel in einer trockenen Pfanne ganz leicht rösten. Das Brot aus der Form stürzen, umdrehen und die Schokolade in Streifen über das Brot ziehen. Mit Kokosraspeln bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

17 leckere Bananenkuchen-Rezepte

17 leckere Bananenkuchen-Rezepte

22 himmlische Desserts mit Bananen

22 himmlische Desserts mit Bananen

Bananen-Rezepte für große und kleine Minion-Fans

Bananen-Rezepte für große und kleine Minion-Fans