Homepage Rezepte Beerencrumble

Zutaten

70 g Zucker
1 EL Vanillezucker
100 g gehackte gemischte Kerne und Samen (z. B. Sonnenblumen- und Pinienkerne)
125 g Butter
1-2 EL Puderzucker zum Bestreuen

Rezept Beerencrumble

Diese ursprünglich aus England stammende Nachspeise bedeutet nichts anderes, als frische saftige Beeren mit knusprigen Krümeln zu überbacken.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
580 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Beeren waschen und abtropfen lassen. Die Johannisbeeren von den Rispen streifen. Oder von den Stachelbeeren die Enden abknipsen.
  2. Zucker, Vanillezucker, Mehl, Haferflocken sowie gehackte Kerne und Samen mischen. Die Butter bei kleiner Hitze schmelzen lassen und dazugeben. Alles mit den Fingern zu einem krümeligen Teig verarbeiten (nicht cremig rühren).
  3. Die Hälfte der Krümel in eine runde Auflaufform (ca. 24 cm Ø) geben und die Beeren darüberstreuen. Die übrigen Krümel darauf verteilen. Im Backofen (Mitte) bei 180° Umluft) in ca. 30 Min. knusprig backen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login