Homepage Rezepte Rhabarbercrumble mit Sonnenblumenkernen

Rezept Rhabarbercrumble mit Sonnenblumenkernen

Dazu passt sehr gut halb steif geschlagene Vanillesahne oder Vanilleeis. Und wer es etwas süßer mag, nimmt 500 g Rhabarber und 250 g Erdbeeren.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
470 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Auflaufform von 30 cm Länge (6 Portionen)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Auflaufform von 30 cm Länge (6 Portionen)

Zubereitung

  1. Das Mehl mit 100 g Zucker, Vanillezucker, Haferflocken, Kürbis- oder Sonnenblumenkernen und Salz vermischen. Die kalte Butter in Flöckchen dazugeben und mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Form einfetten. Rhabarber putzen, waschen, schälen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Mit der Stärke und dem übrigen Zucker mischen und in die Auflaufform geben. Die Streusel darauf verteilen. Im Backofen (Mitte) in 40-45 Min. goldbraun backen. Warm servieren.

Auf den Geschmack gekommen? Mehr Tipps und Rezepte gibt es in unserem großen Rhabarber-Themenbereich

 

Rezept bewerten:
(8)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Spargelsalat mit Erdbeeren

16 herzhafte Rhabarber-Rezepte

Grießflammeri mit Rhabarberkompott

19 Rezepte mit Rhabarberkompott

Sonnenblumenkerne

Sonnenblumenkerne