Homepage Rezepte Beerenschnecken

Rezept Beerenschnecken

Dieses einfache Beeren-Dessert kommt bei jedem Kaffeekränzchen super an.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stück

Außerdem

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Milch leicht erwärmen, Hefe hineinbröckeln und auflösen. Hefe-Milch in die Mulde gießen, mit etwas Mehl vom Rand bestreuen. Zugedeckt 5 Min. gehen lassen. Butter und Ei dazugeben und alles in ca. 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
  2. Beeren verlesen, waschen, abtropfen lassen und fein pürieren. Backofen auf 175° vorheizen. Form fetten. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 30 × 55 cm groß ausrollen. Mit Beerenpüree bestreichen, dabei am oberen und unteren Rand je ca. 1 cm frei lassen (für die Großen nach Belieben zuvor einen Teil des Teigs mit Zimtzucker bestreuen). Von der langen Seite aufrollen. Rolle mit einem großen, mit kaltem Wasser angefeuchteten Messer in 16 Scheiben schneiden. Eine Schnecke in die Mitte der Form setzen, die anderen dicht darum herum. Im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Geburtstagsgugelhupf

52 Kuchen für Kinder

Popcorn-Cake mit Schokolinsen

59 Rezepte für ausgefallene Kuchen

omas-marmorkuchen-1

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker